17.07.2020

124 Juniorenteams haben auf Kreisebene für die neue Saison gemeldet

Nur fünf Mannschaften weniger als in der vergangenen Saison: 124 Juniorenteams haben für die neue Spielzeit auf Kreisebene gemeldet. Bis zum offiziellen Meldeschluss am 15. Juli sorgten die E-Junioren mit 29 und die F-Junioren mit 26 Mannschaften für das beste Ergebnis. In Bezirks- und Landesliga ist der Fußballkreis mit elf Teams vertreten. Grund der Corona-Pandemie hatte der NFV das Meldefenster bis zum 15. Juli offen gehalten. Nachmeldungen sind nun nur noch bei den Staffelleitern oder beim Spielplan-Organisator per E-Mail (hennerkerl@--no-spam--gmail.com) möglich.

ZUM VORLÄUFIGEN RAHMENSPIELPLAN DER JUNIOREN (KREIS)

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 24.07.2020